googlef0f7b46cb3e62f75.html]

selbstaufblasbare Luft matratze 1000

selbstaufblasbare Luft matratze 1000

selbstaufblasbare Luft matratze 1000

CAMTOA® Tragbare Isomatte Selbstaufblasend Luftmatratze und Kissen,Camping selbstfüllende Iso-Matte mit Tragetasche und Kunststoffventil 192x57x3cm Lila

Asien - Meine Reisen ins Unbekannte: Südostasien, Thailand, China, Sri Lanka, Indonesien, Indien

Asien – Meine Reisen ins Unbekannte: Südostasien, Thailand, China, Sri Lanka, Indonesien, Indien
Von Peter Landgraf

Preis: EUR 24,90 Kostenlose Lieferung Details

 

Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Versand und Verkauf durch Amazon.de

25 neu oder gebraucht verfügbar EUR 15,90


Produktinformation

  • Amazon-Verkaufsrang: #1528164 in Bücher
  • Veröffentlicht am: 2007-10-24
  • Abmessungen: 8.27″ h x .77″ b x 5.83″ l, 1.00 Pfund
  • Einband: Taschenbuch
  • 344 Seiten

Aus der Amazon-Redaktion

Kurzbeschreibung
Pressestimmen
Mit feiner Ironie und kritischer Beobachtungsgabe ist er mehr als ein schwärmender Tourist. Landgraf lässt den Leser teilhaben an seinen Gedanken und Gefühlen und spart auch Reflexionen über die kleinen Schattenseiten vermeintlicher Paradiese nicht aus.
FRANKFURTER NEUE PRESSE

Asien – Meine Reisen ins Unbekannte
Mehrfach durchstreift Peter Landgraf den riesigen Kontinent. Er besucht die Metropolen und dringt in abgeschiedene Landschaften vor. Einfühlsam berichtet er von den Zeugnissen alter Kulturen und Religionen, deren Sinngehalt er verständlich macht.
Die fremden Menschen sind ihm ans Herz gewachsen. Beim Tempelfest in Bali begegnet er einer Prinzessin und ihrem Clan. Bei den Batak im Herzen Sumatras versucht er die Geheimnisse der Schamanen zu enträtseln. Im Bergland von Sulawesi wird er Zeuge einer traditionellen Begräbniszeremonie der Dajak und im Norden Thailands reist er im Goldenen Dreieck zum Stamm der Meos, die vom Opiumanbau leben.
Er durchquert ganz China nach dem unsäglichen Massaker und schildert die widersprüchlichen Entwicklungen – das Emporkommen einer kapitalistischen Avantgarde, die Wiederentdeckung der weltanschaulichen wie auch religiösen Wurzeln und die Ausgrenzung der politisch Andersdenkenden.
Eindrucksvoll führt er den Leser durch den Subkontinent Indien, ohne das Schicksal jener zu übersehen, die durch das unmenschliche Kastensystem ausgegrenzt werden und durch arrangierte Zwangsehen zum Leiden verdammt sind.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Peter Landgraf, geboren 1938 in Nürnberg, war vier Jahrzehnte in der Industrie in den Bereichen Marketing und Vertrieb im Inland und Ausland leitend tätig. Seine Aufgaben als auch seine Leidenschaft zum Reisen führten ihn mehrfach durch Europa und um die ganze Welt. Mit Hingabe frönt er im Ruhestand dem Golfspiel und dem Schreiben seiner vielfältigen Erinnerungen.


Kundenrezensionen

Hilfreichste Kundenrezensionen

All Kundenrezensionen anzeigen …

 


Zur Werkzeugleiste springen