googlef0f7b46cb3e62f75.html]

Luftmatratze 880

Luftmatratze 880

Luftmatratze 880

2er Pack Luftmatratze mit Netzeinsatz und Rückenlehne Wasserliege in rot und blau

 

Vom Wispern der Wälder und vom Wesen des Wanderns: 1.200 Kilometer zu Fuß durch Deutschland

Vom Wispern der Wälder und vom Wesen des Wanderns: 1.200 Kilometer zu Fuß durch Deutschland
Von Wolfgang Lührs

Preis: EUR 19,90 Kostenlose Lieferung Details

 

Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Versand und Verkauf durch Amazon.de

63 neu oder gebraucht verfügbar EUR 6,22

Durchschnittliche Kundenbewertung:
(23 Kundenrezensionen)


Produktinformation

  • Amazon-Verkaufsrang: #390189 in Bücher
  • Veröffentlicht am: 2011-03-04
  • Abmessungen: 8.70″ h x 1.30″ b x 5.83″ l,
  • Einband: Gebundene Ausgabe
  • 336 Seiten

Aus der Amazon-Redaktion

Kurzbeschreibung
Mit 59 Jahren erfüllt sich Wolfgang Lührs einen lang gehegten Traum: eine Wanderung längs durch Deutschland, von Lüneburg nach Füssen, 1.200 Kilometer in sechs Wochen. Er durchquert mit einem Bekannten die Lüneburger Heide, den Harz und den Thüringer Wald, die Fränkische Schweiz, das Altmühltal und erreicht schließlich durchs Voralpengebiet das Allgäu. Davon berichtet er in seinem Buch: unaufgeregt, als ein angenehmer Erzähler mit Blick für das Wesentliche und Sinn für feine Situationskomik. Dabei geht es immer sowohl um das Äußere, die Landschaft und deren Menschen, wie auch um das Innere: seine Gedanken, Assoziationen, seine neuen Erfahrungen. Lührs gelang ein Buch, das über den Reiz des Wanderns sehr viel mehr verrät als mancher moderne Pilgerbericht.


Kundenrezensionen

Hilfreichste Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
5das sollte man lesen. und genießen.

Von kracht
insgesamt 1185 km wandern, 40 mal von morgens bis abends, also im schnitt knapp 30 km täglich, und nur drei mal einen tag lang ausruhen, und das nicht auf dem überlaufenen jakobsweg („da könnte ich ja gleich mit der u-bahn fahren, wo genauso viele leute unterwegs sind!“ sagt dazu schauspieler rober stadlober), sondern in aller einsamkeit, quer durch deutschland, von norden nach süden, von lüneburg nach füssen. na, denke ich, dass muss ja ein verbissener typ sein, der sich das antut. lese dann aber im vorwort, wolfgang lührs will den wanderweg ja gar nicht beschreiben, mehr den weg, den er dabei innerlich zurück gelegt hat, „was er mit mir gemacht hat“. und dann kommt eine überraschung nach der anderen, mit jeden neuen tag. bis zum letzten tag keine langeweile, eine reiche flüssige sprache, die mich immer wieder zum wanderbruder macht, als wäre ich selbst dabei. ich freue mich mit dem autor über die poetischen momente, wenn ihm das herz aufgeht, leide mit ihm, als er wegen der blasen fast auf blankem fleisch laufen muss, schimpfe mit ihm, wenn die leute stur und unfreundlich sind, lasse mich mit ihm ein, über gott und die welt zu sinnieren, und bin immer wieder begeistert, wie er jeden tag anders erzählt, neue fragen aufwirft, andere schwerpunkte setzt. und wie er sich gewitzt hin und wieder gedanklich absetzt von seinem ihn begleitenden wanderbruder martin rohlfing. das hilft der selbsteinschätzung. ja, nichts von verbissenheit. ein lockerer, nachdenklicher, humorvoller, gut beobachtender, ideenreicher, sprachgenauer wanderer, dieser lührs. man folgt ihm seite für seite und macht dabei selbst ein paar wanderschritte mit. ja, das sollte man lesen. und genießen.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
5Ein zauberhaftes Abenteuer

waiter Lesen   http://astore.amazon.de/hansjuerkoch-21/detail/3895337668

 


Zur Werkzeugleiste springen